Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Das Päpstlich vrtail durch den aller Hailigsten vnsern Herrn Papst Paulu[m] den dritten : auff anhalten der erwürdigen Cleresey vnd der hohen Schůl zů Cöln, vnd anderer die jnen anhangen, gegeben, in wölche[m] Hermannus etwan Ertzbischoff zu Cöln ... von wegen viler vnzim[m]licher newerung in der Religion ... aller eer vn[n] würden beraubt ... : Es werden auch alle Gaistlichen vnnd Weltlichen stend ... von jhrem ayd vnd pflicht Absoluiert ...
VerfasserPaul <III., Papst> In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Paul
BeteiligteHermann <V., Köln, Erzbischof> In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Hermann ; Cicada, Johannes Baptista In Wikipedia suchen nach Johannes Baptista Cicada
Erschienen[Augsburg?] : [Steiner?], xvj. August des M.D. xlvj. Jars
Umfang4 ungezählte Seiten ; 4
Anmerkung
Vorlageform des Erscheinungsvermerks: Zů Rom in der gassen Parionis, den xvj. August des M.D. xlvj. Jars.
Bogensignatur: D2
Diese deutsche Übersetzung des päpstlichen Urteils, durch das Hermann von Wied als Erzbischof von Köln abgesetzt wurde, enthält auf der ersten Seite das Urteil und auf den drei folgenden die Bestätigung der Echtheit des Textes durch den römischen Richter Johannes Cicada. Die Bogensignatur D ij auf dem zweiten Blatt könnte darauf hindeuten, dass das "Päpstlich urtail" ein Sonderdruck aus einem leider unbekannten größeren Werk ist, um als Flugblatt vertrieben zu werden. Die Vorlage ist nicht identisch mit dem 2015 von der Bayerischen Staatsbibliothek, München digitalisierten Exemplar der Staats- und Stadtbibliothek, Augsburg, mit der Signatur: -- 4 Th H 2775
Herkunft des DigitalisatsErzbischöfliche Diözesan- und Dombibliothek Köln, Ab 0745
Online-Ausgabe
Köln : Erzbischöfliche Diözesan- und Dombibliothek, 2017
URNurn:nbn:de:hbz:kn28-1-1672 Persistent Identifier (URN)
Links
Download Das Päpstlich vrtail durch den aller Hailigsten vnsern Herrn Papst Paulum den dr [2,42 mb]
Nachweis
Archiv METS (OAI-PMH)
Klassifikation