Altbestand der Diözesan- und Dombibliothek

zu den Filteroptionen

Der digitalisierte Altbestand der Bibliothek umfasst bisher über 1.000 Bände.
Es werden bevorzugt Schriften und Kollektionen zur rheinischen und Kölner Kirchengeschichte digitalisiert,

      die für das Erzbistum von besonderer Bedeutung sind,
      die noch nicht von anderen Einrichtungen digitalisiert wurden,
      die besondere exemplarspezifische Merkmale, wie handschriftliche Eintragungen aufweisen.

Es werden ebenfalls Werke eingestellt, deren Digitalisierung von einem/ einer Nutzer*in der Bibliothek in Auftrag gegeben wurde.

Die bestehende Gliederung in einzelne Sammlungen ist dynamisch und kann daher bei Erweiterung und Ergänzung der digitalisierten Werke verändert werden.

Eine Detailsuche innerhalb dieser Sammlungen ist sowohl in der Suchleiste als auch über den Reiter zur Detailsuche möglich. Dort können Sie diverse Kriterien für Ihre Suche festlegen.