Zur Seitenansicht

Titelaufnahme

Titel
Abhandlung über die Frage: Warum hat die christliche Religion, welche in sich selbst so kräftig ist, die Herzen zur Tugend zu bilden, dennoch nur bei wenigen ihrer Bekenner diesen guten Erfolg? : Und welche allgemeine und besondere Mittel giebt es, diesem Uebel, ohne Gewalt, abzuhelfen? ; Bei Gelegenheit der aus dem Stolpeschen Legat über diesen Gegenstand herausgegebenen Abhandlungen / von einem holländischen Reformirten Prediger in Form eines Briefes verfaßt; u. hrsg. von J. W. Tilanus. Aus d. Holländ. übers. von Christoph Friedrich Varenholz
VerfasserTilanus, Joannes Wilhelmus
ÜbersetzerVarenholz, Christoph F.
ErschienenDüsseldorf : Dänzer, 1789
Umfang184 S.
Anmerkung
In Fraktur
Anmerkung
Vorlageform des Erscheinungsvermerks: Düsseldorf, bei J.C. Dänzer, 1789.
Herkunft des DigitalisatsErzbischöfliche Diözesan- und Dombibliothek Köln, Ba 2068
Online-Ausgabe
Köln : Erzbischöfliche Diözesan- und Dombibliothek, 2022
URNurn:nbn:de:hbz:kn28-1-18778 
Dateien
Abhandlung über die Frage: Warum hat die christliche Religion, welche in sich selbst so kräftig ist, die Herzen zur Tugend zu bilden, dennoch nur bei wenigen ihrer Bekenner diesen guten Erfolg? [41.95 mb]
Links
Download PDF
Nachweis
Archiv METS (OAI-PMH)
Klassifikation