Aktuelle Veröffentlichungen aus dem Erzbistum Köln Erzbischöfe Kardinal Höffner <1976 bis 1987 Erzbischof von Köln>

zu den Filteroptionen

Joseph Kardinal Höffner

Joseph Kardinal Höffner war der 93. Bischof des Erzbistums Köln. Er wurde am 24.Dezember 1906 in Horhausen (Westerwald) geboren. Die Priesterweihe empfing er 1932 in Rom für das Bistum Trier. 1929 wurde er zum Doktor der Philosophie promoviert, 1934 und 1938 zum Doktor der Theologie und 1940 zum Doktor der Wirtschaftswissenschaft. 1945 erfolgte seine Habilitation. Als Professor für Christliche Sozialwissenschaft in Münster gab er wichtige Impulse für die Sozialgesetzgebung in der frühen Bunderepublik Deutschland. 1962 empfing er die Bischofsweihe in Münster. 1969 wurde er in der Nachfolge von Kardinal Frings zum Erzbischof von Köln erhoben und erhielt im gleichen Jahr die Kardinalswürde. Des Weiteren war er von 1976 bis 1987 Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz und fungierte als wichtiger Berater der Kirche. Höffner starb am 16.Oktober 1987 in Folge einer schweren Krankheit in Köln.

Sein Wappenspruch lautet „Justitia et caritas“ – „Gerechtigkeit und Nächstenliebe“.

Keine Einträge vorhanden.