Zur Seitenansicht

Breviarium notatum (Köln, Erzbischöfliche Diözesan- und Dombibliothek, Cod. 1041)

Bibliographische Beschreibung

Sammeltitel
Breviarium
Entstehungsort
Kornelimünster, Benediktinerabtei (?)
Entstehungszeit
2. Hälfte 15. Jh.
Hauptsprache
Lateinisch
Beschreibstoff
Pergament
Umfang
103 Bll.
Format
35 cm x 24 cm
Persistenter Identifier
urn:nbn:de:hbz:kn28-3-3708 Persistent Identifier (URN)
Weitere Angaben
Land
Deutschland
Ort
Köln
Sammlung
Diözesanbibliothek
Signatur
Cod. 1041
Katalogsignatur
Handschriftencensus Rheinland: 1232

Inhaltsangabe

  • Incipit: Venite exultemus d(omi)no iubil[em]us deo salutari n(ost)ro Explicit: su(n)t prude(n)tes v(ir)gi(n)es q(ui) accepto aleo in vasis cu(m) la(m)padib(us) [bricht ab]
  • Anm. d. Bibl.: Bei der Restaurierung 1987 wurde eine Neuheftung des Codex vorgenommen, die Foliierung jedoch nicht korrigiert. Die Reihenfolge der Digitalisate entspricht daher dem gebundenen Buch, nicht der numerischen Folge.

    Es fehlen derzeit die Digitalisate von fol. 54v und 76r.

Impressum
Herausgeber
Erzbischöfliche Diözesan- und Dombibliothek Köln
Redaktion
Im Rahmen des DFG-Projekts CEEC bearbeitet von Patrick Sahle; Torsten Schaßan (2000-2004)
 
Bearbeitung im Rahmen des Projekts Migration der CEEC-Altdaten von Marcus Stark; Siegfried Schmidt; Harald Horst; Stefan Spengler; Patrick Dinger; Torsten Schaßan (2017-2019)
Ort
Köln
Datum
2018
URN
urn:nbn:de:hbz:kn28-3-3708
PURL
https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:hbz:kn28-3-3708
Lizenzangaben

Die Bilder sind unter der Lizenz CC BY-NC 4.0 veröffentlicht

Diese Beschreibung und alle Metadaten sind unter der Lizenz CC BY-NC-ND 4.0 veröffentlicht

Klassifikation