Beschreibung von Köln, Erzbischöfliche Diözesan- und Dombibliothek, Cod. 2

Bibliographische Beschreibung

Sammeltitel
Biblia Sacra
Entstehungszeit
2. Hälfte 13. Jh.
Hauptsprache
Lateinisch
Beschreibstoff
Pergament
Umfang
339 Bll.
Format
35 cm x 24,5 cm
Persistenter Identifier
urn:nbn:de:hbz:kn28-3-4948 Persistent Identifier (URN)
Weitere Angaben
Land
Deutschland
Ort
Köln
Sammlung
Dombibliothek
Signatur
Cod. 2
Katalogsignatur
Handschriftencensus Rheinland: 965

Zustand und Zusammensetzung

Seiteneinrichtung
zweispaltig

Buchschmuck

  • In der Handschrift finden sich 53 figürliche Darstellungen auf Goldgrund. Eine genaue Beschreibung dieser Miniaturen sowie Angaben über ihre Stellung in der Handschrift gibt W. Schulten, a.a.O.

Geschichte der Handschrift

Provenienz
Johannes Gurdelmecher aus Köln
Moritz Graf von Spiegelbergh , Domkapitular in Köln (1406/07-1483).

Inhaltsangabe

  • Incipit: Incipit ep(isto)la s(an)c(t)i Jeronimi ad paulinu(m) Explicit: Zeth pavor p(er)vita p(er)vivacitas.
  • Fol. 1r Merkverse zur Anordung der biblischen Bücher von einer Hand des 15. Jh.s sowie Vermerk von einer anderen Hand des 15. Jh.s über den notariell beglaubigten Verkauf der Handschrift durch den Kölner Bürger Johannes Gurdelmecher an den Domkapitular Moritz Graf von Spiegelbergh
  • Fol. 1v leer
  • Fol. 2r-4r Hieronymus: Epistola ad Paulinum Presbyterum (ep. 53)
  • Fol. 54r-60r Iosue cum prologo
  • Fol. 67v leer
  • Fol. 68r-103v Regum I, II cum prologo
  • Fol. 103v-121v Paralipomenon cum prologo
  • Fol. 121v-131v Ezras I, II cum prologo
  • Fol. 171v-173v Ecclesiastes cum prologo
  • Fol. 179r-191v Ecclesiasticus cum prologo
  • Fol. 237v-248v Duodecim prophetae minorum
  • Fol. 249r-264r Maccabaeorum I, II cum prologo
  • Fol. 265r-273v Evangelium secundum Matthaeum cum prologo
  • Fol. 273v-279v Evangelium secundum Marcum cum prologo
  • Fol. 279v-289v Evangelium secundum Lucam cum prologo
  • Fol. 289v-296v Evangelium secundum Johannem cum prologo
  • Fol. 296v-313r Epistolae Pauli apostoli cum prologis
  • Fol. 321r-325r Epistolae catholicae cum prologis
  • Fol. 325r-329r Apocalypsis (die Bücher Ruth und Samuhel fehlen)

Bibliographie

  • Jaffé/Wattenbach, S. 1f.
  • W. Schulten: Der Kölner Domschatz. Köln 1980, S. 137-140 (Nr. 157).

Quellenangabe

  • Handschriftencensus Rheinland: Erfassung mittelalterlicher Handschriften im rheinischen Landesteil von Nordrhein-Westfalen. Hrsg. von Günter Gattermann. Bearb. von Heinz Finger, Marianne Riethmüller u.a. Wiesbaden 1993. S. 575-576
Impressum
Herausgeber
Erzbischöfliche Diözesan- und Dombibliothek Köln
Redaktion
Im Rahmen des DFG-Projekts CEEC bearbeitet von Patrick Sahle; Torsten Schaßan (2000-2004)
 
Bearbeitung im Rahmen des Projekts Migration der CEEC-Altdaten von Marcus Stark; Siegfried Schmidt; Harald Horst; Stefan Spengler; Patrick Dinger; Torsten Schaßan (2017-2019)
Ort
Köln
Datum
2018
URN
urn:nbn:de:hbz:kn28-3-4948
PURL
https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:hbz:kn28-3-4948
Lizenzangaben

Die Bilder sind unter der Lizenz CC BY-NC 4.0 veröffentlicht

Diese Beschreibung und alle Metadaten sind unter der Lizenz CC BY-NC-ND 4.0 veröffentlicht

Klassifikation