Beschreibung von Köln, Erzbischöfliche Diözesan- und Dombibliothek, Cod. 56

Bibliographische Beschreibung

Handschriftentitel
Karolingisches Evangeliar
Entstehungsort
Köln (?)
Entstehungszeit
9. Jahrhundert
Persistenter Identifier
urn:nbn:de:hbz:kn28-3-6452 Persistent Identifier (URN)
Weitere Angaben
Land
Deutschland
Ort
Köln
Sammlung
Dombibliothek
Signatur
Cod. 56
Katalogsignatur
Schulten-1978: 91

Buchschmuck

  • Das Evangeliar enthält drei quadratische Vollbilder der Evangelisten Matthäus, Likas und Johannes. Alle Bilder sind gerahmt mit farbigen geometrischen Mustern. Der Evangelist Lukas sitzt auf einem Thron aus Flechtwerk, wie er schon in der Antike bekannt war. Er taucht die Schreibfeder ins Tintenfaß. Auf dem Tisch das Federmesser und andere Schreibutensilien. Rechts oben vor der baumbestandenen Hügelkette lagert der Stier als Attribut des Evangelisten. - Unter Karl dem Großen kamen reich illustrierte Handschriften über die Alpen, von den Inseln oder direkt aus dem Orient. Sie dienten als Vorbild für die ostfränkische Malerei. Zwei Hauptgruppen lassen sich erkennen. Die Gruppe der Adahandschriften zeigt lineares Gepräge, hohe Pracht und Würde. Daneben gibt es die mehr malerische Gruppe (Krönungsevangeliar der Wiener Schatzkammer). Unser Bild zeigt die malerische Auffassung vor allem in der Gestaltung der Landschaft. Es ist eine 'lebendige, kraftvolle, vielleicht indirekte Umbildung einer byzantinischen Vorlage' (A. Boeckler). Einen ähnlichen Stil zeigen bebilderte Handschriften dieser Zeit aus Metz, Reims, Freising und Weltenburg.

Quellenangabe

  • Schulten, Walter: Kostbarkeiten in Köln: Erzbischöfliches Diözesan-Museum, Katalog. Köln 1978.
Impressum
Herausgeber
Erzbischöfliche Diözesan- und Dombibliothek Köln
Redaktion
Im Rahmen des DFG-Projekts CEEC bearbeitet von Patrick Sahle; Torsten Schaßan (2000-2004)
 
Bearbeitung im Rahmen des Projekts Migration der CEEC-Altdaten von Marcus Stark; Siegfried Schmidt; Harald Horst; Stefan Spengler; Patrick Dinger; Torsten Schaßan (2017-2019)
Ort
Köln
Datum
2018
URN
urn:nbn:de:hbz:kn28-3-6452
PURL
https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:hbz:kn28-3-6452
Lizenzangaben

Die Bilder sind unter der Lizenz CC BY-NC 4.0 veröffentlicht

Diese Beschreibung und alle Metadaten sind unter der Lizenz CC BY-NC-ND 4.0 veröffentlicht

Klassifikation