Beschreibung von Düsseldorf, St. Lambertus, Hs. 18

Bibliographische Beschreibung

Sammeltitel
Antiphonarium officii
Entstehungszeit
15./16. Jh.
Beschreibstoff
Pergament
Umfang
172 Bll.
Format
50,8 cm x 35,8 cm
Persistenter Identifier
urn:nbn:de:hbz:kn28-3-7177 Persistent Identifier (URN)
Weitere Angaben
Land
Deutschland
Ort
Düsseldorf
Signatur
Hs. 18
Katalogsignatur
Handschriftencensus Rheinland: 432

Buchschmuck

  • Mehrfarbige Schmuckinitialen (in Blau, Rot, Grün, Violett, Altrosa) mit reichem vegetabilem Ornament und Rankenausläufern in Federzeichnung auf Fol. 1r, 9v, 28v, 107r, 129v, 168v.
  • [Anm. d. Bibl.: Die Angaben des Handschriftencensus Rheinland wurden hier und bei der Umfangsangabe erweitert bzw. korrigiert.]

Hinzufügungen

Auf der Innenseite des hinteren Deckels hat sich Johann Gimborn, Choralsänger an St. Lambertus 1828-1833, eingetragen.

Inhaltsangabe

  • Incipit: Venite exultem(us) domino iubilem(us) deo Explicit: cunctis in operibus mandatoru(m) tuorum.

Quellenangabe

  • Handschriftencensus Rheinland: Erfassung mittelalterlicher Handschriften im rheinischen Landesteil von Nordrhein-Westfalen. Hrsg. von Günter Gattermann. Bearb. von Heinz Finger, Marianne Riethmüller u.a. Wiesbaden 1993. S. 285.
Impressum
Herausgeber
Erzbischöfliche Diözesan- und Dombibliothek Köln
Redaktion
Im Rahmen des DFG-Projekts CEEC bearbeitet von Patrick Sahle; Torsten Schaßan (2000-2004)
 
Bearbeitung im Rahmen des Projekts Migration der CEEC-Altdaten von Marcus Stark; Siegfried Schmidt; Harald Horst; Stefan Spengler; Patrick Dinger; Torsten Schaßan (2017-2019)
Ort
Köln
Datum
2018
URN
urn:nbn:de:hbz:kn28-3-7177
PURL
https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:hbz:kn28-3-7177
Lizenzangaben

Die Bilder sind unter der Lizenz CC BY-NC 4.0 veröffentlicht

Diese Beschreibung und alle Metadaten sind unter der Lizenz CC BY-NC-ND 4.0 veröffentlicht

Klassifikation