Beschreibung von Köln, Erzbischöfliche Diözesan- und Dombibliothek, Cod. 235

Bibliographische Beschreibung

Sammeltitel
LECTIONAR
Entstehungszeit
1467
Beschreibstoff
Perg.Hs.
Umfang
110 Bl.;
Format
305 mm x 212 mm
Persistenter Identifier
urn:nbn:de:hbz:kn28-3-10944 Persistent Identifier (URN)
Weitere Angaben
Land
Deutschland
Ort
Köln
Sammlung
Dombibliothek
Signatur
Cod. 235

Buchschmuck

  • In schöner gotischer Schrift; rote und blaue Initialen.

Einband

Brauner Lederband.

Geschichte der Handschrift

Provenienz
Herkunft: Pfarrkirche St. Laurenz, Köln. - Auf dem 1. Vorblatt steht: "Hunc librum executores testamenti Nicolai Verkenesser dedicaverunt parochiali ecclesie S. Laurentii Coloniensis. Similiter librum vigiliarum et commendacionum et unam (missam) agendam pro salute dicti Nicolai nec non et quondam uxoris sue Greitgyn Rodenkirchen. Anno Domini 1467".

Inhaltsangabe

  • Incipit: Incipit Fol. 1: In nativitate domini . . Hec dicit dominus. Explicit: Explicit Fol. 110v: . . . Jesus Christus in gloria est dei patris.

Quellenangabe

  • Heusgen, Paul: Der Gesamtkatalog der Handschriften der Kölner Dombibliothek. In: JKGV 15 (1933), S. 8-8 [Digitaler Volltext]
Impressum
Herausgeber
Erzbischöfliche Diözesan- und Dombibliothek Köln
Redaktion
Im Rahmen des DFG-Projekts CEEC bearbeitet von Patrick Sahle; Torsten Schaßan (2000-2004)
 
Bearbeitung im Rahmen des Projekts Migration der CEEC-Altdaten von Marcus Stark; Siegfried Schmidt; Harald Horst; Stefan Spengler; Patrick Dinger; Torsten Schaßan (2017-2019)
Ort
Köln
Datum
2018
URN
urn:nbn:de:hbz:kn28-3-10944
PURL
https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:hbz:kn28-3-10944
Lizenzangaben

Die Bilder sind unter der Lizenz CC BY-NC 4.0 veröffentlicht

Diese Beschreibung und alle Metadaten sind unter der Lizenz CC BY-NC-ND 4.0 veröffentlicht

Klassifikation