Beschreibung von Köln, Erzbischöfliche Diözesan- und Dombibliothek, Cod. 242

Bibliographische Beschreibung

Handschriftentitel
NICOLAUS DE LYRA : Postilla in quatuor evangelia.
Entstehungszeit
ca. 1471
Beschreibstoff
Pap.Hs.
Umfang
487 Bl.;
Format
311 mm x 215 mm
Persistenter Identifier
urn:nbn:de:hbz:kn28-3-14268 Persistent Identifier (URN)
Weitere Angaben
Land
Deutschland
Ort
Köln
Sammlung
Dombibliothek
Signatur
Cod. 242

Buchschmuck

  • Initialen rot.

Einband

Holzdeckel in rotem Leder mit Pressung (8 Mal der Name "Maria").

Geschichte der Handschrift

Provenienz
Herkunft?

Inhaltsangabe

  • Incipit: Incipit Fol. 1: Evangelium secundum Matthaeum habet viginti et octo capitula. - Fol. 1 v: Sequitur prohemium . . . Nicolai de Lyra super quatuor evangelia. Explicit: fol. ult.: Explicit postilla super evangelio secundum Joannem, pro quo sit laus et gloria christo.
  • Am Ende von Mc. ( Fol. 225) steht die Jahreszahl 1471.

Quellenangabe

  • Heusgen, Paul: Der Gesamtkatalog der Handschriften der Kölner Dombibliothek. In: JKGV 15 (1933), S. 12-13 [Digitaler Volltext]
Impressum
Herausgeber
Erzbischöfliche Diözesan- und Dombibliothek Köln
Redaktion
Im Rahmen des DFG-Projekts CEEC bearbeitet von Patrick Sahle; Torsten Schaßan (2000-2004)
 
Bearbeitung im Rahmen des Projekts Migration der CEEC-Altdaten von Marcus Stark; Siegfried Schmidt; Harald Horst; Stefan Spengler; Patrick Dinger; Torsten Schaßan (2017-2019)
Ort
Köln
Datum
2018
URN
urn:nbn:de:hbz:kn28-3-14268
PURL
https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:hbz:kn28-3-14268
Lizenzangaben

Die Bilder sind unter der Lizenz CC BY-NC 4.0 veröffentlicht

Diese Beschreibung und alle Metadaten sind unter der Lizenz CC BY-NC-ND 4.0 veröffentlicht

Klassifikation