Beschreibung von Köln, Erzbischöfliche Diözesan- und Dombibliothek, Cod. 1065

Bibliographische Beschreibung

Sammeltitel
Theologische Sammelhandschrift
Entstehungszeit
1499-1503
Hauptsprache
Lateinisch
Beschreibstoff
Papier
Umfang
182 Bll.
Format
14 cm x 10 cm
Persistenter Identifier
urn:nbn:de:hbz:kn28-3-15503 Persistent Identifier (URN)
Weitere Angaben
Land
Deutschland
Ort
Köln
Sammlung
Diözesanbibliothek
Signatur
Cod. 1065
Katalogsignatur
Handschriftencensus Rheinland: 1242

Geschichte der Handschrift

Provenienz
Aachen, Augustiner-Chorherrenstift der Windesheimer Kongregation St. Johannes Baptista.

Inhaltsangabe

  • Incipit: Incipit ep(isto)la in tractatu(m) de virtutibus. Explicit: p(ate)r et fili(us) et sp(iritu)s sanct(us) Amen. ,A(ni)s [sic] 1499 vi(giliae) tho(ma)e
  • Fol. 2r-27r Albuinus Gorzianus: De virtutibus et vitiis [Liber scintillarum] , hier mit dem Begleitbrief an Erzbischof Heribert von Köln (Bloomfield-Guyot 5334)
  • Fol. 30r-45r Praeparatio celebracionum "Petis a me frater modum excitandi in cor tuam ad deum orationem ")
  • Fol. 45v-57v De via purgativa
  • Fol. 58r-73r De imitatione Christi (lib. II) [Admonitiones ad interna trahentes]
  • Fol. 73r-92r (Pseudo-)Nicolaus de Dinkelsbuhl: Sermo "Memoria fecit mirabilium suorum". Diese Schrift wurde fälschlicherweise auch als op. 59 Thomas von Aquin Zugeschrieben, vgl. Madre, a.a.O.
  • Fol. 92r-99r Nicolaus de Lyra: De sacramento eucharistiae
  • Fol. 99r-106v Pater-noster-Commentarius (Kompilation aus Stegmüller 8893,3 und 8893,7)
  • Fol. 107r-145r (Pseudo-)Hugo de S. Caro: Tractatus de sacramento altaris et valore missarum
  • Fol. 145v-147v Thomas Hemerken a Kempis: Recommendatio humilitatis
  • Fol. 147v-150v Ders.: De mortificata vita
  • Fol. 150v-151r Ders.: De bona pacifica vita cum resignatione propria
  • Fol. 151r-153v De perfectione "Primum plena et perscripta cognicio ")
  • Fol. 153v-159v De duodecim lapidibus preciosis "Nota quod duodecim sunt consilia evangelica figurata per duodecim preciosis lapides ")
  • Fol. 160r-162r Ausführungen zu Mt 25,6 "Ecce sponsus venit ( ) Amabilis que vis sponsa bona ")
  • Fol. 162r-162v De passione domini "Nota quod passio domini ihesu christi tollit septem vicia ")
  • Fol. 163r-182v Johannes Gerson : De diversis diaboli tentationibus

Bibliographie

  • A. Madre: Nikolaus von Dinkelsbühl. Leben und Schriften. Ein Beitrag zur theologischen Literaturgeschichte. Münster 1965 (= Beiträge zur Geschichte der Philosophie und Theologie des Mittelalters. Texte und Untersuchungen. Bd. XL. Heft 4), S. 319
  • zu Fol. 45v-57v siehe Emery, S. 593, Anm. 9.

Quellenangabe

  • Handschriftencensus Rheinland: Erfassung mittelalterlicher Handschriften im rheinischen Landesteil von Nordrhein-Westfalen. Hrsg. von Günter Gattermann. Bearb. von Heinz Finger, Marianne Riethmüller u.a. Wiesbaden 1993. S. 730-730
Impressum
Herausgeber
Erzbischöfliche Diözesan- und Dombibliothek Köln
Redaktion
Im Rahmen des DFG-Projekts CEEC bearbeitet von Patrick Sahle; Torsten Schaßan (2000-2004)
 
Bearbeitung im Rahmen des Projekts Migration der CEEC-Altdaten von Marcus Stark; Siegfried Schmidt; Harald Horst; Stefan Spengler; Patrick Dinger; Torsten Schaßan (2017-2019)
Ort
Köln
Datum
2018
URN
urn:nbn:de:hbz:kn28-3-15503
PURL
https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:hbz:kn28-3-15503
Lizenzangaben

Die Bilder sind unter der Lizenz CC BY-NC 4.0 veröffentlicht

Diese Beschreibung und alle Metadaten sind unter der Lizenz CC BY-NC-ND 4.0 veröffentlicht

Klassifikation